Auswahl von interessanten Veranstaltungen in Hawaii

Paul Tresselt
Reisetipps für Hawaii von Paul Tresselt
Direkt zum Seiteninhalt

Auswahl von interessanten Veranstaltungen in Hawaii

Kosten
Es ist nicht ganz einfach, für Urlauber in Hawaii eine Top-Liste für Veranstaltungen aufzuschlagen, denn schließlich hat jeder einen anderen Geschmack. Touristen in Hawaii wollen in erster Linie das Leben an paradiesischen Stränden genießen, surfen lernen, schwimmen, schnorcheln oder Unterwasserabenteuer erleben. Da das Angebot in Hawaii wirklich fast alles erfasst, was man sich als Freizeitgestaltung vorstellen kann, ist es schwierig, Vorschläge zu machen. Außerdem werden Sie erschlagen von Angeboten. An jeder Ecke gibt es kleine Kiosks, die Ausflüge verkaufen und in jedem Hotel macht das der Concierge-Service. Alle locken mit Sonderangeboten. Hier das Angebot von Boss Frog´s auf Big Island:
Angebote von Boss Frogs Big Island
Aus der Anzeige können Sie drei wichtige Dinge erkennen: 1. Das Spektrum der Angebote ist unbegrenzt, denn hier bietet eigentlich nur ein Verleiher von Strandutensilien etwas an und der lockt mit Ausflugsangeboten. 2. Alle Preise sind wie die Hotelpreise sogenannte "rack rates", also Rahmenpreise, die überall um durchweg 20% günstiger gehandelt werden. 3. Es werden oft Telefonnummern angegeben. Die Terminvereinbarung und auch die Preisverhandlung geschieht in Hawaii sehr oft telefonisch. Das hängt damit zusammen, dass vielfach noch Restplätze vorhanden sind, die recht preiswert verscherbelt werden.
Da die Urlaubszeit begrenzt ist, will ich versuchen, die Veranstaltungen aufzuzählen, die einen Hawaiibesuch unvergesslich machen. Dabei lasse ich die Orte weg, die sowieso im allgemeinen besucht werden. Mit dem teuersten Event fange ich an:
Ein Hubschrauberflug
Mich persönlich hat am meisten ein Flug mit dem Hubschrauber über den aktiven Vulkan Kilauea fasziniert. Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn unter einem der Krater mit der glühenden zähflüssigen Lavamasse erscheint, aus dem giftige Dämpfe hochsteigen. Man darf dann nicht darüber nachdenken, was passiert, wenn der Hubschrauber abstürzt. Aber spannend ist so ein Flug schon. Die Preise für das Abenteuer sind unterschiedlich.
Big Island Hubschrauberflug:
Hier lohnt sich vor allem ein Flug über den Kilauea. Der wird von verschiedenen Gesellschaften angeboten. Die Preise hängen davon ab, wo Sie starten, welchen Flug Sie buchen und wie lange dieser dauert. Paradise Helicopters fliegt von Hilo ab und bietet einen 60-minütigen Flug über die Lavafelder und über den Regenwald mit den Wasserfällen rings um Hilo. Der Standardpreis beträgt 335 $ (Stand: 9.4.2021), wobei natürlich Gutscheine, Vorauszahlungen oder Sonderangebote den Preis deutlich reduzieren. Die Firma Blue Hawaiian bietet den 50 Minuten-Flug über den Kilauea ab Hilo für 319 $ an. Bei Safari Helicopters gibt es den 55 Minuten Flug  für 289 $ und wenn Sie ihn direkt im Internet buchen, sogar für 229 $ (Stand: 9.4.2021). Das ist schon ein deutlicher Preisunterschied, aber die Gesellschaft ist kleiner und halt ein Familienbetrieb. Wahrscheinlich kann sie deshalb günstiger kalkulieren. Bei allen Gesellschaften wird ein Videofilm gedreht, auf dem Sie sich dann später mit den tollen Ausblicken auf den Vulkan und die Schluchten mit den Wasserfällen wiederfinden.
Die Veranstalter bieten auch andere Flüge von Kona oder Waimea an. Die sind aber nicht so spektakulär wie die Flüge über den Vulkan. Außerdem sollten Sie sich vorher genau informieren, wie die Wetterverhältnisse sind, denn bei Nebel oder diesigem Wetter sehen Sie nicht besonders viel. Der Hubschrauber kann nämlich wegen der giltigen Dämpfe nicht so weit heruntergehen, sondern fliegt meist in Wolkenhöhe. Über dem Regenwald oder in den Schluchten ist das einfacher, weil der Pilot tiefer hinunter gehen kann. Ein weiteres Kriterium ist auch der Lavafluss. Wenn von oben keine fließende Lava zu beobachten ist, lohnt sich ein Flug weniger. Dann kann man eher eine Wanderung über das Lavafeld machen.
Kauai Hubschrauberflug
Auf Kauai gibt es keine aktiven Vulkane, dafür aber eine eine fantastische Steilküste mit eingeschnittenen Tälern und fantastischen Wasserfällen, in die man nur mit dem Hubschrauber hineinblicken kann. Da mehr als 2/3 der Insel völlig unzugängliches Regenwaldgebiet sind ,lohnt sich ein Hubschrauberflug unbedingt. Safari Helicopters bietet bis zum 31. Mai 2021 ein besonderes Erlebnis an: Sie landen nämlich in dem Olokele Canyon und können sich die spektakuläre Szenerie auch vom Boden aus anschauen, wo sonst niemand hinein kommt, weil nicht einmal ein Wanderweg dorthin führt. Das 60-Minuten Abenteuer wird wird für 289 $ angeboten und kostet bei einer Internetbuchung nur 259 $ (Stand: 9.4.2021).
Natürlich bieten die anderen Hubschrauber-Gesellschaften auch die Kauai-Rundflüge an. Blue Hawaiian startet nicht nur vom Airport in Lihue, sondern auch von Princeville aus. Für 319 $ können Sie während eines 45-Minuten Fluges die Napali-Küste mit den tollen Schluchten und Wasserfällen bewundern. Durch den Waimea-Canyon mit den rot gefärbten Steilhängen fliegen Sie in jedem Fall. Je nach Wetterbedingungen können Sie auch in den Krater des Waialeale Vulkans fliegen, der als einer nassesten Punkte der Erde gilt. Dort können Sie die von den Hängen herabstürzenden Wasserfälle aus der Nähe betrachten.
Obwohl ich vor einigen Jahren schon einmal mit dem Schlauchboot die Napali-Küste entlang gefahren bin und auch das Kalalau-Tal vom Kalalau-Trail gesehen hatte, war ich fasziniert von dem Hubschrauberflug durch den Waimea-Canyon und die engen Schluchten mit den Wasserfällen. Wir sind zwar nicht in dem Canyon gelandet, aber dafür durch den Krater des Waialeale Mountain geflogen. Das war beeindruckend. Hier ein paar Fotos davon:
Maui Hubschrauberflug
Maui besitzt mit dem Haleakala nur einen schlafenden Vulkan, der aber vom Hubschrauber aus beeindruckend aussieht. Auch hier lohnt sich durchaus ein Hubschrauberflug, der immer gekoppelt ist mit dem Flug über die tropischen Regenwälder um Hana. Meine schönsten Fotos habe ich in Maui vom Hubschrauber aus gemacht, obwohl ich schon mehrmals auf dem Haleakala sowohl beim Sonnenaufgang wie auch beim Sonnenuntergang dort gewandert bin. Die Perspektive ist halt anders und atemberaubend. Der weitere Flug über die herabstürzenden Wasserfälle in den Schluchten rund um den Vulkan ist demgegenüber nicht so spektakulär. Da ist die Napali Küste in Kauai deutlich beeindruckender. Die Tour mit Blue Hawaiian vom Airport Kuhului aus dauert 50 Minuten und kostet 319 $. Sie können für denselben Preis auch stattdessen über die Westmaui Mountains und über die Insel Molokai fliegen. Das ist übrigens eine interessante Alternative Schauen Sie sich die Website von Blue Hawaiian mal an, denn es werden noch andere Touren angeboten.
Oahu Hubschrauberflug
Die Insel Oahu will ich als Möglichkeit für einen Hubschrauberflug nicht ausschließen, obwohl ich die Touren nicht so spektakulär wie auf den anderen Inseln finde. Aber das ist Geschmackssache. In Oahu fliegen Sie nämlich einmal über die Wolkenkratzer, was durchaus seinen Reiz hat und dann über vielfältige Landschaften. Sie sehen die wunderschönen Strände, die die Insel außer dem weltberühmten Waikiki-Beach hat, schauen in die Hanauma Bucht von oben hinein und fliegen über die Regenwälder mit den steilen Hängen der  Nord-Ost-Küste. Von 284 $ bis 464 $ reicht die Spanne der Flugangebote von Blue Hawaiian. Das Interessante an dem Flug über die Insel Oahu ist die Tatsache, dass Sie alle spektakulären Spots von oben sehen, die Sie vielleicht schon vorher erwandert oder besucht haben. Dazu gehören vielleicht nicht nur der Diamond Head, sondern vielleicht auch Pearl Harbor oder der Regenwald im Nuuanu Tal.
Paradise Helicopters bietet ebenfalls für 235 $ bis 565 $ verschiedene Touren an, wobei mir die günstige West-Oahu Tour für 235 $ am besten gefällt, weil man so aus der Vogelschau wirklich die Highlights der Insel beobachten kann:
  • Waikīkī
  • Pearl Harbor
  • Diamond Head
  • Hanauma Bay
  • Kāneʻohe Bay
  • Kailua Bay
  • North Shore
Lanai Hubschrauberflug
Wenn Sie viel Geld übrig haben, bietet sich ein Flug über die Insel Lanai an. Für 2500 - 4000 $ können Sie bei Paradise Helicopters einen 30-minütigen Privatflug buchen. Der Hubschrauber hat 6 Sitzplätze und mit dem Piloten können Sie die Route über die spektakuläre Steilküste und die abgelegenen Strände und Cliffs festlegen. In meinen Augen ist der Spaß zu teuer, denn für 300 $ kann ich einen halben Tag mit der ganzen Familie in einem Mietwagen plus einheimischem Fahrer die Insel erkunden. Das finde ich viel interessanter.
Zurück zum Seiteninhalt