Günstige Hotels und preiswerte Ferienwohnungen auf Hawaii

Paul Tresselt
Reisetipps für Hawaii von Paul Tresselt
Direkt zum Seiteninhalt

Günstige Hotels und preiswerte Ferienwohnungen auf Hawaii

Kosten
Die meisten Touristen, die nach Hawaii kommen, haben eine Pauschalreise gebucht und damit auch sogleich eine Unterkunft. Individualreisende benötigen ein Hotel oder eine Ferienwohnung. Die Preise sind in den letzten Jahren horrend gestiegen. Ich hatte angenommen, dass durch die Pandemie die Preise sinken würden, aber das ist leider nicht der Fall. Eine Übersicht über die derzeitigen Hotelpreise vom Hawaiian Tourism Board gibt es nicht, weil viele Hotels geschlossen hatten. Die letzte gültige Zusammenstellung ist vom November 2019. Allerdings sollten Sie einer solchen Tabelle nicht unbedingt Glauben schenken, denn einerseits handelt es sich um Durchschnittspreise und andererseits um sogenannte "rack rates". Das sind die Preise, die die Hotelgesellschaften in ihren Broschüren auflisten oder die an den Innenseiten der Zimmertüren hängen. Die Wirklichkeit zeigt sich, wenn Sie im Internet die Hotelseite Ihres gewünschten Hotels aufschlagen. Ich nehme einmal als Beispiel das Aston Waikiki Banyan auf Oahu, das  günstig zwei Blocks entfernt vom Waikiki Strand liegt und eine preisgünstige Parkgarage hat. Man ist also in 5 Minuten zu Fuß am Strand und auch an der Kalakaua Ave mit allen Geschäften und Restaurants direkt im Herzen von Waikiki. Das Hotel wird in der Aston Gruppe als familienfreundliches 3-Sterne-Hotel geführt.
Standardzimmer im Aston Waikiki Banyan
Der Vorteil für Familien liegt einfach darin, dass es ein Condominium-Hotel ist. Das bedeutet, dass  die Zimmer alle 50 m² groß sind, eine voll eingerichtete Küche haben und ein Schlafzimmer mit 2 Doppelbetten. Freies WLAN ist Standard, dazu gehören ein Balkon und Klimaanlage. Die Anlage hat einen großen Pool mit Liegen, einen Kinderspielplatz, einen Barbeque Grill und alles, was die amerikanischen Familienhotels auch haben. Schaut man auf die Buchungsseite, wird als Preis Folgendes angegeben:
Standardzimmerpreis Aston Waikiki Banyan
Der Wohnbereich ist mit einer ausziehbaren Couch ausgestattet, sodass in dem Condo bis zu 5 Personen übernachten können. Das ist nicht unüblich für die amerikanischen Familien. In einem normalen Hotelzimmer wäre das nicht möglich. Die Ausstattung ist ordentlich und der Preis für eine komplette Ferienwohnung auch. Jetzt müssen Sie sich aber unbedingt mit verschiedenen Überlegungen vertraut machen, die Sie bei sämtlichen Buchungen in Hawaii beachten müssen:
Tipp 1: Die Preise hängen sehr stark von den Buchungsterminen ab. Schauen Sie sich die folgende Tabelle für dieses Zimmer an:
Zimmerpreise Aston Waikiki Banyan 2021
Zimmerpreise für eine Standardsuite im Aston Waikiki Banyan im Zeitraum von April bis Dezember 2021
Im April, wenn keine Saison ist, wird das Zimmer für 139 Dollar angeboten, Im August während der Feriensaison zwischen 219 und 179 Dollar und und zwischen Weihnachten und Neujahr bis zu 299 Dollar, also für mehr als das Doppelte vom April. Das ist also in Hawaii nicht anders als bei uns in Europa.
Endpreis für das Zimmer im Wikiki Banyan
Tipp 2: Es kommt allerdings noch ein wichtiger Unterschied hinzu: Die Preise verstehen sich ohne Steuer und Resort Fee. Diese beiden Beträge müssen Sie bei allen Hotels hinzurechnen. Ich habe einmal probeweise für den 11. September 2021 gebucht und den nebenstehenden Gesamtpreis erhalten. Da sind aus den 149 Dollar schnell 200 Dollar geworden. Und 20 Dollar muss man noch täglich für das Parkhaus bezahlen.
Tipp 3: Wahrscheinlich haben Sie noch nicht daran gedacht, dass es in den USA für alle möglichen Dinge Rabatt bekommt. Das ist also der nächste Rat, den ich Ihnen beim Buchen geben würde: Schauen Sie auf der Webseite nach, ob es nicht irgendwelche Offers gibt  Die gibt es nämlich fast überall für Einheimische, für Regierungsmitglieder, Soldaten, Senioren, Mitglieder des Automobilclubs AAA (also auch für ADAC-Mitglieder!). Die Discounts sind unterschiedlich, bewegen sich aber alle zwischen 10% und 25%. So ist das auch bei dem Aston Waikiki Banyan. Dann wird aus dem Grundpreis von 149 Dollar schnell 126 Dollar. Hinzu kommen aber natürlich immer Steuern und Servicegebühren.
Tipp 4: Eine weitere Möglichkeit ist die Mitgliedschaft bei der Hotelgruppe. Dadurch erhält man weitere Vergünstigungen. Meistens ist damit auch ein kostenloses Upgrade auf ein besseres Zimmer verbunden. Im Waikiki Banyan bedeutet das ein höheres Stockwerk mit beserer Aussicht.
Mitgliedschaft bei Aston
Um sich die Vorteile der Mitgliedschaft zu sichern, brauchen Sie nichts anderes als Ihren Namen und die E-mail-Adresse einzugeben.
Tipp 5: Wahrscheinlich wissen Sie gar nicht, ob das Hotel nicht längst an einen chinesischen Investor verkauft ist und nur noch den Namen der Hotelgruppe führt, die die Zimmer vermieten. Oft ist es nämlich so, dass die Investoren - aber auch die Hotelgesellschaften - viele Zimmer und Wohnungen an Privatleute verkauft haben, die ihr Geld in Immobilien anlegen wollten und jetzt diese Zimmer selbst vermarkten. Das kann in Eigenregie geschehen, aber auch durch Makler oder Vermittlungsgesellschaften. Damit eröffnet sich ein völlig neuer Markt mit neuen Bedingungen. Machen Sie die Probe und geben Sie in die Google-Suchmaschine die Namen "Aston Waikiki Banyan" ein. Sofort springen Ihnen auf der ersten Seite 12 Anbieter ins Auge, die die Suiten dieses Condominium-Hotels preiswerter vermieten als die Hotelgesellschaft selbst.  
VRBO Rechnung Waikiki BanyanDer erste Anbieter bei der Suchmaschine ist VRBO, der bei Google eine Bezahl-Anzeige gebucht hat, um auf die erste Seite zu kommen. Beim Anklicken erscheint sofort eine Liste mit 182 Condos, die in diesem Hotel von Privatanbietern oder von Maklern angeboten werden.  VRBO (= Vacation Rentals By Owner) war bis vor wenigen Jahren noch ein Geheimtipp, gehört aber jetzt zu Expedia wie auch Airbnb oder Ferienwohnungen.de  Das hat den Nachteil, dass man außer der Cleaning Fee auch noch eine Servicegebühr bezahlen muss. Die wird übrigens sowohl vom Vermieter wie auch vom Mieter eingezogen. Davon lebt VRBO ausgezeichnet, macht aber eben auch die weltweite Vermarktung und wickelt das finanzielle Geschäft ab. Das ist schon ähnlich raffiniert gestaltet wie bei Ebay, denn Sie können dem Vermieter keine direkte Mail schicken, sondern die Anfrage geht immer zuerst zu VRBO und wird von dort zum Vermieter weitergeleitet.
Ich wähle einmal als Beispiel das Condo von Jeff Peck aus, das als günstigstes für 135$ pro Nacht angeboten wird. Die Beschreibung auf der Webseite ist ganz ordentlich:  
Ideal ocean view Waikiki beach unit #1514 in the desirable Ocean Side Tower #1 is located just one block from the famous Waikiki Beach and has direct view of beach and ocean. This 1 bedroom corner unit is 10% larger than regular Banyan units at over 650 sq.ft and has a complete separate kitchen. This upgraded unit has new carpet and blinds installed in February of 2017 and new sofa couch (top of the line mattress) and lazy boy chair purchased in November of 2017. The unit was remodeled in December 2010 with granite in kitchen, bath and shower. Unit is clean and comfortable and has a great lanai for watching sunsets, surfers and beach goers. There is also a full separate kitchen with everything you need to cook and serve a complete meal and or entertain. For beach goers, we have beach chairs and kids beach toys.
Wichtig ist, dass die Nummer von dem Condo (1514) und die Lage angegeben sind. Es befindet sich also im 15. Stock auf dem vorderen Tower und aufgrund der Fotos sieht man, dass die Einrichtung hausbacken ist, dass das Bad eine Dusche mit Vorhang  in der Badewanne hat und dass man vom Balkon aus das Meer  zwischen der St. Augustinus-Kirche und dem Foster Tower erblicken kann. Die Bewertungen sind durchschnittlich bis gut, aber der Besitzer wird als freundlich und hilfsbereit bezeichnet, was sich auch durch die Antworten auf die Kommentare bewahrheitet. Das ist schon einmal sehr positiv.
Wenn ich nun wieder die Buchung vom 11.-18.9.2021 durchführe, stelle ich fest, dass ich auf einen Preis von 1400,71 $ für eine Woche komme.  Das sind nach dem derzeitigen Umrechnungspreis (April 2021) 1190 €. Weiterhin werde ich noch darauf hingewiesen, dass ich mit 300 Dollar dabei bin, wenn ich etwas kaputt mache. Positiv ist aber auch, dass ich nur 592,79 Dollar anzahlen muss und den Rest erst 6 Wochen vor Ankunft. Stornieren kann man ebenfalls kostenlos bis zu diesem Zeitpunkt. Die Servicegebühr ist aber in jedem Fall futsch und wird von VRBO kassiert.
Jetzt habe ich natürlich nur einen einzigen Anbieter von den 182 gewählt. Die Preise für die Condos variieren zwischen 135 - 200 Dollar und hängen davon ab, wie die Ausstattung und die Lage der Condos sind. In höheren Stockwerken ist die Aussicht besser und der Preis naturgemäß höher. Falls Küchen, Bäder oder Duschen renoviert wurden, schlägt sich das ebenfalls in der Miete nieder. Die Auswahl wird für Sie nicht leicht sein, aber sehr gute Condos sind eben teurer. Viele Vermieter haben die Parkgarage kostenlos im Programm. Das ist auch etwas wert, denn sonst zahlen Sie 20 $ fürs Parken extra.
Tip 6: Nicht zu verachten sind die Sonderangebote der Reiseveranstalter, die auch in Hawaii ihre Vertragshäuser mit bestimmten Kontingenten haben.
Wenn Sie bei Ihrer Suche die Anzeige des Tripadvisors anklicken und Ihren Reisetermin eingeben, poppen natürlich sofort die Fenster von Booking.com oder anderen Vermittlern auf:
Untersucht man das Angebot von TUI, so ist man erstaunt: Für 169 Euro pro Nacht wird das Condo angeboten und man kann die 1180 € sogar jederzeit kostenlos stornieren oder umbuchen. Durch die Corona-Krise haben sich bei TUI die Preise und Bedingungen drastisch geändert. Achten Sie aber bei diesen Angeboten darauf, ob die Reinigungskosten inbegriffen sind, ob eine tägliche Reinigung des Zimmers erfolgt und ob die Service-Pauschale des Resorts inbegriffen ist. Die anderen deutschen Reiseveranstalter bieten ebenfalls Hotels in Hawaii an. FTI hat zum Beispiel einen eigenen Hawaii-Katalog, den Sie sich anschauen sollten, denn die Preise sind günstig.
Wichtig: Lassen Sie sich keinesfalls davon beeindrucken, wenn eine Meldung erscheint, dass nur noch zwei Zimmer verfügbar sind oder dass Sie schnell buchen sollen, weil sich die Preise ändern! Das sind die üblichen Maschen der Reiseveranstalter. Es kann sogar sein, dass sich beim wiederholten Einwählen die Preise verändern. Der Veranstalter erkennt, dass Sie mehrmals eine bestimmte Seite aufgerufen haben und weiß jetzt, dass Sie an dem Angebot interessiert sind. Beim nächsten Aufrufen der Seite wird dann ein höherer Preis angezeigt. Lassen Sie sich davon nicht in die Irre führen! Das machen sogar Fluggesellschaften so. Leeren Sie den Cache-Speicher Ihres Browsers und starten Sie Ihren Rechner neu, damit die alten Zugriffsdaten gelöscht werden. Dann bekommen Sie wieder ehrliche Preise.
Bei Booking.com wird die Reisebuchung noch einmal um 190 Euro günstiger:
Zimmerpreis für Waikiki Banyan bei Booking.
Allerdings ist das die günstigste Variante. Ein etwas besseres Zimmer kostet sofort 200 Euro mehr. Vorteilhaft ist bei Booking.com immer, dass Sie keine Anzahlung leisten müssen und in der Regel bis einige Tage vorher kostenlos stornieren können.
Der Nachteil bei beiden Veranstaltern liegt darin, dass Sie die Ausstattung der Zimmer nicht erkennen können, sondern nur eine Beispielwohnung sehen. Sie wissen nicht, welches Condo Sie genau bekommen, sondern wählen lediglich eine Kategorie. Diese gliedert sich im Preis nach der Lage des ZImmers, der Größe und der Ausstattung. Ob der Blick zur Stadt geht, zu den Bergen oder aufs Meer, schlägt sich im Preis nieder. In jedem Fall liegt der Preis im Rahmen der amerikanischen Anbieter vor Ort.
Raffiniert ist das Verfahren bei dem dritten Anbieter: Snaptravel: Sie geben lediglich Ihre Handynummer an und erhalten einen Code per SMS, mit dem Sie das Angebot auf Ihren Rechner oder das Handy geschickt bekommen. Hier das Beispiel mit der vorigen Buchung:

Dazu kommt dann noch die Resortgebühr: USD 28,74 pro Unterkunft und Nacht. Das ist auf den ersten Blick ein unschlagbarer Preis, aber im Endeffekt auch nicht besser als der Preis von Booking.com. Wiederum bekommen Sie nämlich keine Informationen über den Zustand und die Lage des Zimmers. Sie müssen sich darauf verlassen, dass der Vermieter seriös ist und Ihnen ein ordentliches Zimmer vermittelt.
Ich persönlich habe für den 1. - 6. Oktober 2021 ebenfalls im Aston Waikiki Banyan ein Condo gebucht. Meine Vermieterin ist Debbie Riggs, die mehrere Condos in dem Tower besitzt. Ich habe das Condo 2107 im 21. Stock des Tower II gebucht und bezahle für 5 Übernachtungen 1195 $, das sind 1016 €. Darin sind alle Gebühren, Steuern und freies Parken im Parkhaus inbegriffen. Sie können sich ja einmal das Condo anschauen: https://www.vrbo.com/422856 . Debbie hat übrigens noch ein preiswertes Condo in Kihei auf Maui.
Mein Rat: Recherchieren Sie sorgfältig, denn bei einem Aufenthalt von einer Woche auf einer Hawaii-Insel ist durchaus ein Preisunterschied von 300 Dollar zwischen den einzelnen Anbietern bei gleicher Leistung festzustellen. Ich persönlich bevorzuge die Buchung bei privaten Anbietern. Die zeigen mir nämlich die Ausstattung der Wohnung mit verschiedenen Fotos. Wenn  ich keine Fotos vom Badezimmer sehe, wähle ich den Anbieter nicht, weil dann meist keine Renovierung erfolgt ist. Ich kann per E-mail Fragen stellen und bekomme die auch beantwortet. Außerdem kann ich über den Preis verhandeln. In Hawaii ist es üblich, dass man bei 6 gebuchten Übernachtungen die 7. Nacht kostenlos erhält. Manchmal ist auch schon die 6. Nacht bei 5 Übernachtungen frei. Es gibt zusätzliche Rabatte, wenn man länger als eine Woche in einem Condo wohnt. Scheuen Sie sich nicht, Discounts auszuhandeln - das ist üblich und wird nicht negativ gesehen. Die Amerikaner wissen im Übrigen, dass die Deutschen die Wohnungen wesentlich sauberer und geordneter verlassen als amerikanische und englische Familien. Deshalb sollten Sie ruhig darauf hinweisen, dass Sie Deutscher sind und die Wohnung wie Ihr eigenes Zuhause betrachten und behandeln werden. Das wirkt immer.
Wenn Sie mit einem MIetwagen in Honolulu oder Waikiki unterwegs sind, lohnt sich in jedem Fall eine Unterkunft, in der das Parken inklusiv ist. Die Parkgebühren sind nämlich sehr hoch und an den Straßen findet man so gut wie keinen freien Parkplatz. In den anderen Orten von Oahu un auf den anderen Inseln ist das Problem nicht so groß.
Die  vorigen Beispiele bezogen sich alle auf Waikiki. Die Insel Oahu hat allerdings noch viele weitere Regionen - wie etwa Kailua - , die durchaus attraktiv sind und günstige Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Die Preise für die Ferienwohnungen hängen immer davon ab, wie nah die Wohnungen am Meer liegen : Je näher am Strand, desto teurer die Wohnung. Das ist überall auf der Welt so. Und für die Hotels gilt das auch: Meerblick ist teurer als Gartenblick.
Die Übernachtungsmöglichkeiten auf den anderen Inseln sind in der Regel teurer als auf Oahu, weil dort das Hotelangebot und auch das Angebot an Ferienwohnungen nicht so groß ist. Auf meinen ausführlichen  Webseiten zu den einzelnen Inseln habe ich deshalb die günstigen Wohnmöglichkeiten aufgelistet. Schauen Sie sich diese an, wenn Sie dort günstig übernachtern wollen:

Zurück zum Seiteninhalt